Das Original seit 2001

 

 

Vorbereitungsseminar zur Sachkundeprüfung für Hundetrainer  (§ 11 (1) Nr. 8 f  Tierschutzgesetz).

Die Chiemgauer Hundeschule im Fernsehen.

   

   Home

 

   Was ist Franchise

 

   Ausbildung

 

   Schnupper Seminar

 

   Schnuppertage

 

   Ausbildungsstufe 1

   Ausbildungsstufe 2

   Ausbildungsstufe 3

 

   Preisübersicht

 

   Arbeiten im Lizenzsystem

 

   Ausbildung in Trostberg

   Fernstudium

   Individuelle Ausbildung

 

   Impressum / Kontakt

 

   AGB

 

   Links

 

 

Als Hundetrainer übernehmen Sie eine große Verantwortung nicht nur für die Hunde, sondern auch für die Menschen, die sich vertrauensvoll mit Ihren Problemen an Sie wenden.

Sie, als angehender Trainer müssen in der Lage sein für jedes Mensch – Hund Team ein von Anfang an funktionierendes Erziehungskonzept zur Verfügung zu stellen. Um diese Aufgabe bewältigen zu können sollten Sie auf hunderte verschiedene Möglichkeiten zurückgreifen können. Dabei nehmen Sie auch auf das jeweilige Emotionsempfinden des Kunden Rücksicht.

Die Rahmenbedingungen des Ausbildungskonzeptes der mobilen Hundeschule sind auf diese Anforderungen ausgerichtet. Die Seminarleiter haben sich diesen Herausforderungen gestellt und die erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten erworben. Der Qualitätsstandart der Hundetrainer Ausbildung stellt sehr hohe Ansprüche auch an die Lehrgangsteilnehmer. Spiel und Spaß mit dem Hund wurde so modifiziert, dass es ohne den Ablauf zu stören integriert werden kann.

Das Thema der eigenen Hunde des Seminarteilnehmers war bei der mobilen Hundeschule noch nie ein Thema. Die eigenen Hunde sind von Anfang an sowohl bei den theoretischen, als auch bei den praktischen Unterweisungen mit dabei, und werden in den Ablauf integriert. Somit lernt der Teilnehmer quasi am eigenen Hund die Theorie in die Praxis umzusetzen, denn der eigene Hund ist Ihre Visitenkarte beim Kunden.


 

Beachten Sie bitte auch unser Schnupper - Seminar - Angebot.

 


 

 

 

Mittlerweile arbeite ich seit ca. 5 Jahren hauptberuflich als selbständiger Hundetrainer und dies mit wirklich großem Erfolg. Ich kann nur sagen, dass ich aus dem Schlechtesten (meine aggressiven Hunde, die ich noch immer habe) das Beste gemacht habe. Ich habe aus meinem Hobby meinen Beruf gemacht oder eben wohl meine wahre Berufung gefunden. (Frank Vath - Aschaffenburg und Umgebung).

 

 

Dieses Ausbildungskonzept ist „einzigartig“. Unser Anspruch, das harmonische Zusammenleben zwischen Mensch und Hund, eine Symbiose ohne böse Worte und Gewalt, ist Realität geworden. (Andreas Burkart - Raum Bodensee).

 

 

Die Chiemgauer Mobile Hundeschule konnte am 1. April 2011 ihr zehnjähriges Bestehen feiern. Eine Erfolgsgeschichte, die sicherlich noch lange nicht ihr Ende gefunden hat, denn auch wir entwickeln uns, trotz riesigem Vorsprung vor den anderen, immer wieder weiter. Für diese Weiterentwicklung werde auch ich weiterhin meinen Beitrag leisten, sowohl bei den Trainerseminaren im schönen Chiemgau, als auch bei meinen Kunden, die sich hilfesuchend mit ihren Problemen an mich wenden und denen ich auch in teilweise als hoffnungslos erscheinenden Fällen helfen konnte. (Bernhard Schenkel - Würzburg und Umgebung).

 

 

Seitdem lerne, lerne, und lerne ich! Unter anderem, was Hunde wirklich für Bedürfnisse haben, was es heißt "Rudelchef" zu sein und wie stressfrei und entspannt es sein kann, sogar mit mittlerweile ZWEI großen Hunden durch den Alltag zu gehen. Es ist mir schleierhaft, wie man sich soviel Wissen aneignen kann, wie Heinz es besitzt. Es ist eine Ehre für mich, bei ihm lernen zu dürfen und ich bin stolz mich nun "Trainer der mobilen Hundeschule" nennen zu dürfen. (Thomas Brandl - Cham, Straubing, Deggendorf)

 

 

                               Copyright © 2013 Heinz Reif